Pegelsonde TDS-61-xxx

Öltanksonde zur Füllstands­messung

Füllstandssonde TDS-61-xxx für Öltanks
Messsonde TDS-61xx

Baureihe TDS-61-XXX

Preisgünstige Tankmesssonde (Pegelsonde) zur Füll­stands­messung. Diese Relativdruck­sonde wird als Tauchsonde z.B. auf den Boden eines Tanks abgehängt, gerne liegend. Über den hydrosta­tischen Druck der Flüssigkeit misst die Sonde den aktuellen Pegelstand der Flüssigkeit, z.B. im Heizöltank.
Das tauchfähige Anschlusskabel der Tanksonde ist aus resistentem PUR und enthält eine dünne Luftka­pillare, zum rückseitigen atmos­phärischen Druck­ausgleich für die Messzelle. Dadurch kompen­sieren sich Luftdruck­schwan­kungen automatisch und führen nicht zu Mess­ab­weich­ungen.

Für Öltanks ist es die am häufigsten eingebaute hydro­statische Pegelsonde. Dieser weiter­ent­wickelte Typ TDS−61−XXX ist wartungsfrei, sehr ausfall­sicher und langlebig.

Im niedrig­preisigen Marktsegment hat die TDS−61−XXX im Wett­bewerbs­vergleich mit das beste Preis/Leistungs-Verhältnis.

Füllstandsmessung m. Pegelsonde für Öltank
Pegelsonde zur Tankmessung

Einsatz­felder der Tanksonde:

  • Heizöl, Diesel, Altöl
  • Motorenöl u. Schmieröl (als Frischöl)
  • Biodiesel, Rapsöl
  • Regenwasserspeicher, Wasserbecken, Wasserstände, Pegelstände
  • Andere Medien**

**auf Anfrage (ggf. mit spezieller Prozess­dichtung)
 

Unsere Standard­aus­füh­rungen:

  • TDS-61-200-P6:     0-200 mbar, 6m Kabel
  • TDS-61-250-P6:     0-250 mbar, 6m Kabel
  • TDS-61-400-P10:   0-400 mbar, 10m Kabel
  • TDS-61-500-P10:   0-500 mbar, 10m Kabel
  • TDS-61-1000-P15: 0-1,0 bar, 15m Kabel
  • TDS-61-xxxx-Pn:    0-xxxx mbar, Xm Kabel
Einbauzubehör bei Öltank
Tankverschraubungen als Zubehör

Andere Messbe­reiche zwischen 0-200 mbar bis 0-10 bar sind ebenfalls lieferbar.

Die Kabellängen sind in 5m Längen konfek­tionierbar: 10m, 15m, 20m, etc.

> Zubehör für Einbau

 

Dokumen­tation