Ölmarkt:  News + Meldungen

Preisbezug des Rohöl-Charts...

Diese Ölpreis-Seite liefert täglich die aktuellen News zum Ölmarkt und zur Preisentwicklung von Rohöl und Gasöl.✅ Rohölpreise sind Börsenpreise und verändern sich im Börsenhandel stündlich!✅ Die Ölnotierungen werden stark durch spekulative Optionskäufe und durch Absicherungsgeschäfte (Hedging mit Future Kontrakten) bestimmt.✅ Außerdem reagieren die Ölpreise äußerst spontan auf weltpolitische und wirtschaftsbezogene Meldungen, insbesondere wenn diese die OPEC-Länder oder die großen Ölverbrauchsländer, wie USA oder China betreffen.✅

Das Preisniveau auf dem Rohölmarkt in Rotterdam bestimmt maßgeblich die Mineralölpreise für Deutschland und Mitteleuropa. Diese Spotmarkt-Preise stehen dabei in Relation zu den Crude Oil Future Notierungen an den Warenterminbörsen, mit den Leitbörsen in SINGAPUR, LONDON und NEW YORK. Der mit Abstand größte und umsatzstärkste Ölmarkt sind die USA. Zudem haben die USA die stärkste Ölindustrie, mit weltweit agierenden Ölfirmen. Die US Lagerzahlen und die dortige Ölmarkt News haben globalen Preiseinfluss.✅

Das Chart zeigt neben dem aktuellen Ölpreis auch die zurückliegende Preisentwicklung auf dem Ölweltmarkt. Die Preiskurven geben den errechneten Mittelpreis für ein Sortenmix von Nordseeöl BRENT, der US Leitsorte WTI und dem Mittelpreis für Rohöl der Golfstaaten wieder.✅
 

Ölpreise: Marktsituation Freitag, 19. Juli

* IEA korrigierte die Nachfrageprognose nach unten
* Handelskonflikt zwischen den USA und China: neue Strafzölle
* US-Schieferölproduktion im Juli gestiegen.

Situation am Ölmarkt, News

Die Spannungen im Nahen Osten nahmen erneut zu. Die iranische Revolutionsgarde soll einem Bericht zufolge einen ausländischen Öltanker im Persischen Golf festgesetzt haben. Die Ölpreise reagierten mit Kursaufschlägen. Diese Meldung stütze die Ölpreise nicht nachhaltig, da sich später herausstellte, dass das Schiff mit nur 1Mio.Liter Öl von iranischen Schmugglern unterwegs war.
Die IEA korrigierte ihre bisherige Prognose zum Ölnachfragewachstum für 2019 von +1.2 Mio.B/T auf nur +1,1 Mio.B/T. IEA-Chef Birol begründete die 'bärische' Korrektur mit der schwächeren Entwicklung der Weltwirtschaft und dem Einfluss des Handelsstreit zwischen den USA und China. Die 'bärische' Stimmung macht sich immer breiter.

Die Ölpreise am Freitagmorgen:
• BRENT Rohöl:   62,8 USD/B  (-1,0)
• WTI Crude Oil:  55,9 USD/B  (-0,9)
• Gasöl (währungsbereinigt): 512 €/t (-5)

Der Streit zwischen den USA und dem Iran verschärft sich weiter. US-Präsident Trump verkündete, dass ein US-Marieneschiff eine iranische Drohne abgeschossen hat.

OPEC-Basketpreis, Gasölpreis, Dollarkurs

• OPEC-Basket:  63,1 USD/B (-1,5)
• Gasöl-Preis:  577 USD/Tonne  (-4)
• Dollar/€uro: 1,126 $/€ (Vortag 1,125) Kurs-Chart

US-Ölmarkt

Die DOE Zahlen von Mittwochabend wiesen auf der Rohölseite überraschende Abbauten (-3,1 Mio.Barrel) aus. Die Produktlager erfuhren dagegen einen Zuwachs von +3,6 Mio. Barrel. Der Boom der US-Ölproduktion dürfte einen deutlichen Anstieg der Ölpreise verhindern. Die eigenen Ölfördermengen der USA sind auf einer Rekordförderleistung von über 12 Mio. Barrel/Tag. Selbst die OPEC rechnet trotz der bis März 2020 verlängerten Förderbeschränkungen mit einer globalen Überversorgung.

Weltwirtschaft u. Finanzmärkte

US Wirtschaftsdaten:
Neuanträge auf Arbeitslosenhilfe: +8.000 auf 216.000
Weitergeführte Arbeitslosenhilfen: -42.000 auf 1.728.000. Der Beschäftigungsindex stieg von 15,4 auf 30,0 im Juli.

Für die Leistungsbilanz der EU im Juni wurde ein Überschuss von +30,0 Mrd. EUR festgestellt. Im Vormonat hatte der Überhang +20,9 Mrd. EUR betragen. Der Erzeugerpreisindex Deutschlands lag mit 1,2% unter dem erwarteten Niveau.

Gasoelpreise

Gasöl ist ein börsengehandeltes Vorprodukt von Heizöl/Diesel und ist damit in hohem Maße bestimmend für die Preisentwicklung von Heizöl und Diesel. Der aktuelle Gasölpreis bildet die Berechnungsgrundlage für die jeweiligen Tagespreise der Heizölhändler und der Dieselanbieter.
Gasöl ist ein Mitteldestillat im Raffnierieprozess und es wird an den Rohstoffbörsen gehandelt. Die Leitbörsen sind die IPE (London) und die NYMEX (New York). Durch die Verfügbarkeit der stündlichen Gasöl-Notierungen ergibt sich ein wichtiger Preisindikator für die Mineralölbranche.

Gasöl Tagespreis und Preisentwicklung

Das obige Chart stellt den jährlichen Verlauf der Gasölnotierungen dar. An den Ölbörsen werden die Gasoil Future Kontrakte in Dollar notiert. Das Tecson-Chart für Gasöl ist per 'Tab' im Währungsbezug umschaltbar zwischen US-Dollar und €uro und bezieht sich auf den gehandelten Preis für 1 Tonne Gasöl des aktuellen Frontmonats. Der Tab 'Gasöl in EUR' ist die wichtigste preisvorgebende Notierung für die tagesaktuelle Preisentwicklung beim Heizöl in Deutschland bzw. der Eurozone. Die Heizölhändler orientieren sich bei ihrer täglichen Preisfindung stark am morgentlichen Gasölpreis.
 

 
Copyright © 2019  -  TECSON GmbH & Co KG  -  www.tecson.de