Ölmarkt :   News + Meldungen

Preisbezug des Rohöl-Charts...
  • Diese Ölpreis-Seite liefert täglich die aktuellen News zum Ölmarkt und zur Preis­ent­wicklung von Rohöl und Gasöl.✅ Rohöl­preise sind Börsen­preise und verändern sich im Börsen­handel stündlich!✅ Die Ölnotie­rungen werden stark durch spekulative Options­käufe und durch Absicherungs­geschäfte (Hedging mit Future Kontrakten) bestimmt.✅ Außerdem reagieren die Ölpreise äußerst spontan auf weltpolitische und wirt­schafts­bezo­gene Meldungen, insbe­sondere wenn diese die OPEC-Länder oder die großen Ölver­brauchs­länder, wie USA oder China betreffen.✅
     
  • Das Preisniveau auf dem Rohölmarkt in Rotter­dam bestimmt maßgeblich die Mineral­ölpreise für Deutsch­land und Mittel­europa. Diese Spotmarkt-Preise stehen dabei in Relation zu den Crude Oil Future Notierungen an den Waren­termin­börsen, mit den Leitbörsen in SINGAPUR, LONDON und NEW YORK. Der mit Abstand größte und umsatz­stärkste Ölmarkt sind die USA. Zudem haben die USA die stärkste Ölindustrie, mit weltweit agierenden Ölfirmen. Die US Lager­zahlen und die dortige Ölmarkt News haben globalen Preiseinfluss.✅
     
  • Das Chart zeigt neben dem aktuellen Ölpreis auch die zurück­liegende Preis­ent­wicklung auf dem Ölwelt­markt. Die Preis­kurven geben den errech­neten Mitte­lpreis für ein Sorten­mix von Nord­seeöl BRENT, der US Leitsorte WTI und dem Mittel­preis für Rohöl der Golf­staaten wieder. Zudem sind die Spot­markt­preise mit berück­sichtigt, allerdings mit geringerer Gewich­tung.✅
     

Obiges Chart zeigt den Mittelpreis der Rohöl-Leitsorten.

Ölpreise heute: Ölmarkt­si­tuation Mittwoch, 17. August

Situation am Ölmarkt, News

Rohöl auf Mittwoch mit leichten Abschlägen.
Der Abwärts-Trendkanal bei den Rohöl­kontrakten ist chart­technisch weiterhin intakt.
Heizöl verteuerte sich geringfügig.

Die Ölnotie­rungen am Mittwoch­morgen:
• Brent Rohöl:    93,3 USD/bbl  (-0,9)
• WTI Crude Oil:  87,5 USD/bbl  (-1,2)
• Opec-Basket, Vortag: 97,4 USD/bbl (-2,6)
• Gasöl (währungs­be­reinigt): 1018 €/t (+14)

Die Verhand­lungen mit dem Iran über ein Nuklear­abkom­men sind entscheidend vorange­kommen. Ein neuer Vertrag erschneit jetzt möglich. Das würde die Ölsank­tionen weitgehend beenden und gut eine Million Barrel mehr Rohöl auf den Markt bringen (bärisch).

Die API-Zahlen sind 'bullisch' ausgefallen. Die deutlichen Abbauten der Benzin­bestände wirken preis­stützend:
# Rohöl -0,4 Mio. Barrel
# Heizöl/DK -0,8 Mio. Barrel
# Benzin -4,5 Mio. Barrel
 

Ölmarkt: Fakten, Analysen, Prognosen

Analyse Ölmarkt, Preisentwicklung, Prognose u. Kommentare

 
Marktbalance
    u. Aussichten

Wirtschaft und Finanz­märkte

Kurs US-Dollar: 0,982 EUR/$ bzw. 1,018 USD/€.

EU Handels­bilanz:
 -24,6 Mrd. (Vormonat -28,4 Mrd.)
EU ZEW Konjunk­tur­er­wartung:
 -54,9 Punkte (Vormonat -51,1)

DE ZEW Konjunk­tur­er­wartung:
 -55,3 Punkte (Vormonat -53,8)

CN Industrie­pro­duktion:
 +3,8% (Vormonat +3,9%)
CN Einzel­han­dels­umsatz:
 +2,7% (Vormonat +3,1%)
 

 

Gasoel­preise

  • Gasöl ist ein börsengehandeltes Vorprodukt von Heizöl/Diesel und damit für die Preis­ent­wicklung beim Heizöl in hohem Maße bestimmend. Der aktuelle Gasöl­preis bildet die Berech­nungs­grund­lage für die jeweiligen Tages­preise der Heizöl­händler und der Diesel­ver­sorger.
  • Gasöl ist ein Mitteldestillat im Raffnierie­prozess und wird an den Waren­termin­börsen gehandelt. Die Leitbörsen sind die IPE (London) und die NYMEX (New York). Mit der Verfüg­barkeit der stünd­lichen Kontrakt­notier­ungen ist Gasöl ein wichtiger Preis­indi­kator für die Miner­alöl­branche.

 

Gasöl Tagespreis / Preisent­wicklung

Das obige Chart stellt den jährlichen Verlauf der Gasöl­notier­ungen dar. An den Ölbörsen werden die Gasoil Future Kontrakte in Dollar notiert. Das Tecson-Chart für Gasöl ist per 'Tab' im Währungs­bezug umschaltbar zwischen US-Dollar und €uro und bezieht sich auf den gehandelten Preis für 1 Tonne Gasöl des aktuellen Front­monats. Der Tab 'Gasöl in EUR' ist die wichtigste preis­vorge­bende Notierung für die tages­aktuelle Preis­ent­wick­lung beim Heizöl in Deutschland bzw. der Eurozone. Die Heizöl­händler orientieren sich bei ihrer täglichen Preis­findung stark am morgend­lichen Gasölpreis.
 

Bringen Sie Ihren Heizöltank 'online':

Den Heizöltank in der App sehen.

klicken für mehr Infos...