Heizölpreise - Heizöl Preisentwicklung u. Tendenz

Heizöl Preisvergleich, Infos u. Kommentare, aktuelle Entwicklung u. Prognose:

Heizölpreise, Preisbezug des Charts...

Heizölpreise in Deutschland:

Marktinfos von heute.✅ Aktueller Preistrend und Prognose zur Preisentwicklung.✅
Heizölpreise sind Tagespreise und ständigen Schwankungen unterworfen. Für den Verbraucher ist der Heizöl Preisvergleich wichtig.✅
Bereits innerhalb einer Woche können sich deutliche Preisveränderungen ergeben! Abweichend zu dem im TECSON-Chart errechneten Mittelpreis können die regionalen Heizölpreise etwas differieren. Typischerweise sind die Preise für Heizöl im Süden/Südosten im Vergleich um einige Cent/l höher als im Norden/Nordwesten Deutschlands. Dies ist durch die Transportstrecken von den Ölhäfen zu den Ölraffinerien bedingt, wie auch durch die km Entfernungen des Heizölhändlers zur Raffinerie oder zu den regionalen Zwischenlagern.

Heizölpreise Entwicklung u. Prognose

Preisveränderungen am Heizölmarkt vollziehen sich bundesweit zumeist gleichzeitig und in annähernd gleichem Maße und mit gleicher Tendenz. Die Preisbasis ist das Heizöl extra-leicht, schwefelarm, welches die Heizölhändler ebenfalls in der 'Standard' Qualität oder mit Additiven als 'Premium' Qualität anbieten.✅
Unser Chart 'Heizölpreise' weist den rechnerisch gemittelten Durchschnittspreis in Deutschland bei der Bestellmenge von 3000L Heizöl (schwefelarm) aus. Die Aktualisierung der Heizöl-Preiskurve erfolgt werktäglich am Morgen. Alle 24 h aktualisieren wir den unseren Marktbericht.

Heizölpreise

TECSON selbst ist kein Heizölhändler. Daher sind unsere News u. Kommentare zur Heizöl Preisentwicklung objektiv, weil unabhängig. Wir analysieren werktäglich die Marktsituation und beobachten Preistrend und Preistendenz. Abschließend geben wir eine Empfehlung zum Tanken oder zum Abwarten. Der Preisvergleich beim Heizölkauf ist wichtig. Die Beobachtung des Preisverlaufs über die Monate und das 'Vergleichen der Heizölpreise' sind der Schlüssel für Ihren günstigen Heizölkauf.✅

Rechts im Preis-Chart kann eine Mittelpreislinie für einen bestimmten Zeitraum eingeblendet werden. Dabei ist dann der rote Chart-Bereich hochpreisig (Wartepreise) und grün der Preisbereich für einen günstigen Heizölkauf (Kaufpreise).
 
 

Heizölpreise: Marktbericht Freitag 24. März

Heizöl: Was geht da preislich noch nach unten?

Situation am Ölmarkt, News

Am Wochenende werden sich führende Vertreter der OPEC-Länder in Kuwait treffen. Dort wird das Überwachungskomitee der OPEC, das die Förderdrosselungen nachprüft, die Zahlen zu den aktuellen Fördermengen präsentieren. Hierbei stehen ganz besonders die Fördermengen Russlands und des Irak kritisch im Blick. Auch wird diskutiert werden, ob die derzeitigen Fördermengenkürzungen zeitlich auf die zweite Jahreshälfte ausgedehnt werden sollten. Eine formale Entscheidung darüber wird aber erst auf der nächsten OPEC-Konferenz am 25. Mai gefällt werden.

Seit einigen Tagen bewegen sich die Ölpreise eng seitwärts. Der Themenfokus liegt auf den Förderdrosselungen der OPEC und Russlands sowie auf dem Wiedererstarken der Fracking Ölbranche in den USA. Auf Freitag gab die europäische Leitsorte BRENT um 0,3 Dollar auf 50,6 USD/Barrel nach. Die amerikanische Hauptsorte WTI verlor um 0,5 Dollar und wurde am Morgen bei 47,8 USD/B gehandelt. Die Notierungen für Gasöl (wichtiges Heizölvorprodukt) bewegten sich um 3 Dollar nach unten auf 450 Dollar/Tonne. Bei einem etwas verbesserten Dollarkurs ergab sich für die europäischen Käufer ein Preisrückgang von 2 €uro auf 428 EUR/t.

Aktuelle Heizölpreise / Preisprognose

In der zweiten Wochenhälfte gab es keine weiteren Preisabschläge. Die Heizölpreise bewegten sich ohne nennenswerte Preisveränderungen seitwärts. Der überregionale Durchschnittspreis steht heute Morgen bei 54,8 Cent/Liter Heizöl. Ein Minus 0,1 ct/l zum Vortag. Begründet im niedrigeren Preisniveau war die Heizölnachfrage die ganze Woche über ausgesprochen hoch. Die Lieferzeiten werden mit ein bis zwei Wochen angegeben. Wer einen leerfallenden Öltank hat, der dürfte von seinem Händler aber mit Priorität bedient werden.

In den kommenden Wochen dürfte sich am Preisniveau nicht so sehr viel ändern. Wohin die Ölpreise dann zur Jahresmitte laufen werden, hängt von der OPEC ab. Der OPEC-Leader Saudi-Arabien scheint jedenfalls sehr bemüht zu sein, dass der Drosselungs-Deal nicht scheitert und dass sich die Ölpreise nicht extrem in die eine oder andere Preisrichtung bewegen. 50 Dollar/B sollen gehalten werden, 60 Dollar/B sehen die Saudis als Zielpreis.

US-Ölmarkt

Laut den wöchentlichen Bestandszahlen vom DOE sind die US Rohöllager um weitere 5,0 Mio. Barrel angewachsen und markieren damit einen neuen Bestandsrekord von über 533 Mio. Barrel Rohöl. Die Produktlager verringerten sich dagegen um 4,7 Mio. Barrel, während die US-Raffinerien ihren Durchsatz um 2,3% auf immer noch niedrige 87,4% erhöhten. Die täglichen Ölimporte sind um +0,9 auf nunmehr 8,3 Mio. Barrel/T massiv angestiegen. Zudem hat sich die inländische Schieferöl-Förderleistung um weitere 20.000 B/T auf 9,13 Mio. B/T erhöht.

Weltwirtschaft u. Finanzmärkte

 

Der Verbrauchervertrauensindex für die EU wurde für den Märzmonat mit dem Wert -5,0 gemeldet (Vormonat: -6,0).

Wöchentlichen Daten vom US Arbeitsmarkt:
Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe: 258.000 (+15.000)
Folgeanträge auf Arbeitslosenhilfe: 2.000.000 (-39.000)

Reichweite Ihres Heizölvorrats:

 


Heizölrechner:  Heizöl-Lieferpreise anfragen...

Heizölrechner: Ihren Heizölpreis hier anfragen.

  Ein Dienst von www.tanke-günstig.de, nicht von Tecson.
  Rückfragen bitte an: info(at)tanke-guenstig.de

Heizöl Durchschnittspreis

Ø-Preis Jahr 2016:   49,3 ct/l Heizöl *
Ø-Preis Jan-Feb.'17: 59,5 ct/l Heizöl *
Ø-Preis März 2017:  57,1 ct/l Heizöl *

* Preisgefälle: Süden +2ct/l, Norden -2ct/l.
  Datenerhebung TECSON.
 

Informationen zur modernen Ölheizung:
Günstig Heizen mit Oel (IWO)

 
 
Diese TECSON-Seiten sind die meistbesuchten Heizölpreise-Seiten im Web.
Aktuellste News und Kommentare zur Ölpreisentwicklung. Chart der Heizölpreise.
Preisvergleich, Preisentwicklung und Preisprognose für Heizöl.
Unabhängige Empfehlungen für den Heizölverbraucher.

 
 Tecson-Produkte:    Öltankanzeiger  |  Öltankfernabfrage  |  OilView  |  Pegelsonden  |  Produktanfrage 

 
Copyright © 2016,2017  -  TECSON GmbH & Co KG  -  www.tecson.de
 

Bitte erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Website für die volle Funktionalität Cookies setzen darf. Danke für Ihr Vertrauen.