Heizölpreise - Heizöl Preisentwicklung u. Tendenz

Heizöl Preisvergleich, Infos u. Kommentare, aktuelle Entwicklung u. Prognose:

Heizölpreise, Preisbezug des Charts...

Heizölpreise in Deutschland:

Marktinfos von heute.✅ Aktueller Preistrend und Prognose zur Preisentwicklung.✅
Heizölpreise sind Tagespreise und ständigen Schwankungen unterworfen. Für den Verbraucher ist der Heizöl Preisvergleich wichtig.✅
Bereits innerhalb einer Woche können sich deutliche Preisveränderungen ergeben! Abweichend zu dem im TECSON-Chart errechneten Mittelpreis können die regionalen Heizölpreise etwas differieren. Typischerweise sind die Preise für Heizöl im Süden/Südosten im Vergleich um einige Cent/l höher als im Norden/Nordwesten Deutschlands. Dies ist durch die Transportstrecken von den Ölhäfen zu den Ölraffinerien bedingt, wie auch durch die km Entfernungen des Heizölhändlers zur Raffinerie oder zu den regionalen Zwischenlagern.

Heizölpreise Entwicklung u. Prognose

Preisveränderungen am Heizölmarkt vollziehen sich bundesweit zumeist gleichzeitig und in annähernd gleichem Maße und mit gleicher Tendenz. Die Preisbasis ist das Heizöl extra-leicht, schwefelarm, welches die Heizölhändler ebenfalls in der 'Standard' Qualität oder mit Additiven als 'Premium' Qualität anbieten.✅
Unser Chart 'Heizölpreise' weist den rechnerisch gemittelten Durchschnittspreis in Deutschland bei der Bestellmenge von 3000L Heizöl (schwefelarm) aus. Die Aktualisierung der Heizöl-Preiskurve erfolgt werktäglich am Morgen. Alle 24 h aktualisieren wir den unseren Marktbericht.

Heizölpreise

TECSON selbst ist kein Heizölhändler. Daher sind unsere News u. Kommentare zur Heizöl Preisentwicklung objektiv, weil unabhängig. Wir analysieren werktäglich die Marktsituation und beobachten Preistrend und Preistendenz. Abschließend geben wir eine Empfehlung zum Tanken oder zum Abwarten. Der Preisvergleich beim Heizölkauf ist wichtig. Die Beobachtung des Preisverlaufs über die Monate und das 'Vergleichen der Heizölpreise' sind der Schlüssel für Ihren günstigen Heizölkauf.✅

Rechts im Preis-Chart kann eine Mittelpreislinie für einen bestimmten Zeitraum eingeblendet werden. Dabei ist dann der rote Chart-Bereich hochpreisig (Wartepreise) und grün der Preisbereich für einen günstigen Heizölkauf (Kaufpreise).
 
 

Heizölpreis: Marktbericht Dienstag 25. April

Wird Russland eine Quotenverlängerung weiter unterstützen?
Heizölpreise sehr attraktiv. Guter Kaufmoment.

Situation am Ölmarkt, News

Die Stimmung am Ölmarkt ist 'bärisch', obgleich die OPEC die Drosselungsquoten zu 98% einhält. Global werden immer noch sehr hohe Lagerbestände verzeichnet. Ein weltweiter Lagerabbau hat sich nicht in dem Maße eingestellt, wie es prognostiziert worden war. Sicherlich liegt die globale Ölförderleistung unter dem derzeitigen Weltölverbrauch, aber das Minus scheint nur klein zu sein. Allerdings wird der Weltölverbrauch im Frühjahr und Sommer saisonal wieder deutlich zulegen.
Die OPEC befürwortet eine Verlängerung der Produktionsdrosselungen. Wie der Deal-Partner Russland sich positioniert ist allerdings offen. Energieminister Nowak wird sich dieser Tage mit den russischen Ölkonzernen treffen und eine mögliche Verlängerung der Förderbegrenzung bis zum Jahresende erörtern. Derzeit fördert Russland rund 11 Mio. B/T. Das sind noch immer 75.000 B/T über der zugesagten Deal-Quote. Die russischen Ölfirmen werden sich allerdings im zweiten Halbjahr deutlich schwerer damit tun, die Ölhähne teils zugedreht zu lassen.

An den Ölbörsen gaben die Leitsorten auf Dienstag nochmals um 0,5 Dollar/B nach. Damit notierte BRENT heute Morgen bei 51,7 und WTI bei 49,4 USD/B. Die Gasölnotierungen gaben um 3 Dollar auf 468 USD/Tonne nach. Währungsbereinigt verbilligte sich Gasöl auf 431 EUR/Tonne.

Aktuelle Heizölpreise / Preisprognose

Auf Dienstag konnte der Heizölhandel nochmals einen leichten Preisrückgang an die Kunden weitergeben. Den Vorgaben der Rohöl- und Gasölnotierungen folgend verringerte sicher der mittlere Preis für den Liter Heizöl um 0,4 Cent auf aktuell 56,0 Cent/Liter Heizöl. Für den Heizölverbraucher ergibt sich aktuell die Möglichkeit, sich vorteilhaft einzudecken! Die Heizölnachfrage ist hochgeschnellt. Derzeit sind die Heizölpreise in NRW, SH und HH am günstigsten. Auch in Bayern herrscht größerer Preisdruck als sonst.

Ausblick: Je tiefer die Preise auf dem Ölmarkt jetzt fallen, umso wahrscheinlicher wird damit die Verlängerung des Drosselungs-Deals auf das gesamte zweite Halbjahr. Das Mai-Meeting der OPEC wird sehr spannend und richtungsweisend.

US-Ölmarkt

In den USA wird die Ölproduktion im Mai auf 9,3 Mio. Barrel/Tag ansteigen. Das entspricht einem beachtlichen Zuwachs von zehn Prozent innerhalb der letzten zehn Monate. Die USA liegen mit dieser Ölförderleistung nur knapp hinter dem OPEC-Leader Saudi-Arabien. Die Nummer 1 bleibt allerdings Russland, mit einer Förderleistung von über 11 Mio. Barrel/Tag.

Die neuen US-Lagerzahlen wird das API zu Mittwochmorgen melden.

Weltwirtschaft u. Finanzmärkte

Der €uro/Dollar-Wechselkurs wurde in seinem 5-Monats-Hoch bestätigt. An den Börsen kletterten die Werte am Montag euphorisch:  DAX +3,4%,  Dow +1,1%.
Ausgelöst worden war dies durch die Vorwahlen in Frankreich. Die Aussicht, dass der europafreundliche Macron Frankreichs nächster Präsident werden könnte, beflügelte die Märkte.

Der ifo-Geschäftsklimaindex Deutschland für April wurde mit 112,9 Punkten gemeldet. Der Vormonatswert lag bei 112,3 Punkten.

Optimale Heizöl-Bestellmenge berechnen:

 


Heizölrechner:  Heizöl-Lieferpreise anfragen...

Heizölrechner: Ihren Heizölpreis hier anfragen.

  Ein Dienst von www.tanke-günstig.de, nicht von Tecson.
  Rückfragen bitte an: info(at)tanke-guenstig.de

Heizöl Durchschnittspreis

• Für Jahr 2016:  49,3 ct/l Heizöl *
• Quartal I 2017: 58,5 ct/l Heizöl *
• Monat März:     56,7 ct/l Heizöl *
• Monat April:     58,4 ct/l Heizöl *

* Preisgefälle: Süden +1,5ct/l, Norden -1,5ct/l.
  Datenerhebung TECSON.
 

Informationen zur modernen Ölheizung:
Günstig Heizen mit Oel (IWO)

 
 
Diese TECSON-Seiten sind die meistbesuchten Heizölpreise-Seiten im Web.
Aktuellste News und Kommentare zur Ölpreisentwicklung. Chart der Heizölpreise.
Preisvergleich, Preisentwicklung und Preisprognose für Heizöl.
Unabhängige Empfehlungen für den Heizölverbraucher.

 
 Tecson-Produkte:    Öltankanzeiger  |  Öltankfernabfrage  |  OilView  |  Pegelsonden  |  Produktanfrage 

 
Copyright © 2016,2017  -  TECSON GmbH & Co KG  -  www.tecson.de
 

Bitte erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Website für die volle Funktionalität Cookies setzen darf. Danke für Ihr Vertrauen.